FAQs

Die Basics

Was ist Red Points?

Red Points ist die am weitesten verbreitete Lösung zur Rückgewinnung digitaler Umsätze. Durch die Kombination von Online-Markenschutz, Urheberrechtsdurchsetzung und Vertriebsüberwachungsfunktionen bietet Red Points vollständige Transparenz über die Online-Präsenz von Marken.
Über 1000 Unternehmen verlassen sich auf unsere Plattform, um Fälschungen, Piraterie, Nachahmung und Verbreitungsmissbrauch zu bekämpfen. Sie nutzen Red Points, um sich die Einnahmen zurückzuholen, die ihnen rechtmäßig zustehen. Mit Niederlassungen in New York, Barcelona, Peking und Salt Lake City hat Red Points eine Branche, die traditionell von Dienstleistern geführt wird, mit einer skalierbaren, kostengünstigen Lösung revolutioniert.

Wie viele Dienstleistungen bietet Red Points an?

Zum Schutz von Marken und Unternehmen bietet Red Points acht verschiedene Lösungen an, die sich in drei Kategorien einteilen lassen:

-Produktschutz: Brand Protection, Seller Tracking, und Investigation Services

-Inhaltsschutz: Anti-Piracy, Social Video Growth, und Credential Defense 

-Identitätsschutz: Impersonation Removal, und Domain Management

Wie kontaktiere ich Red Points?

Besuchen Sie unsere Kontaktseite, um Ihre Fragen an das zuständige Team zu senden.

Was macht bei Red Points Plattform den Unterschied?

Red Points ist die am schnellsten wachsende und am weitesten verbreitete Markenschutzsoftware auf dem Markt, mit über 40 Marken, die sich uns jeden Monat anschließen.
Red Points eliminiert teure stündliche Anwalts- oder Analystengebühren, indem es fortschrittliche 24/7-Technologie für künstliche Intelligenz (KI) anbietet, die nicht schläft – alles zu einer Pauschalgebühr. Profitieren Sie von unserem Expertenteam, das weltweit über 1.000 Marken aus allen Branchen berät.

Wie viel kostet Red Points?

Wählen Sie einen unserer Pläne basierend auf den Anforderungen Ihres Unternehmens und der Art des erforderlichen Schutzes.

Vereinbaren Sie für weitere Informationen jetzt einen Termin mit einem Experten für Markenschutz.

Nutzung von Red Points

Wie funktioniert Red Points?

Die Plattform von Red Points nutzt künstliche Intelligenz (KI), um Verstöße gegen geistiges Eigentum rund um die Uhr automatisch zu erkennen und zu entfernen. Durch Automatisierungsregeln oder nur einen Klick auf eine Validierungskarte kann unsere Technologie geistige Eigentumsrechte durchsetzen und Probleme von globalen Online-Marktplätzen, sozialen Netzwerken, Websites und anderen Online-Kanälen entfernen.

Besuchen Sie unseren ROI-Rechner, um herauszufinden, wie viel Umsatz Sie mit der Software von Red Point von Fälschern zurückgewinnen könnten.

Mit welcher Art von Unternehmen arbeitet Red Points zusammen?

Red Points schützt Marken aller Größen in einer Vielzahl von Branchen. Von einem der führenden Telefon-, Computer- und Elektronikhersteller der Welt bis hin zu einigen der beliebtesten Sportvereine haben sich 1.000 große und kleinere Marken von manueller Arbeit und kostspieligen Dienstleistern verabschiedet und sich für Red Points entschieden.

Einige der Branchen, die Red Points Kunden vertreten, sind unter anderem: Kosmetik, Lebensmittel und Getränke, Mode, Elektronik, Sport, Unterhaltung, Software, Gesundheitswesen, Automobil oder Finanzen.

Vereinbaren Sie für weitere Informationen jetzt einen Termin mit einem Experten für Markenschutz.

Was benötige ich, um Red Points zu verwenden?

Je nach Art des Schutzes, den Sie benötigen, müssen Sie relevante Unterlagen wie Marken, Patente oder Urheberrechte vorlegen.

Wie markiert Red Points neue Verstöße?

Verstöße werden mit visuellen Karten veranschaulicht, die unter anderem Informationen wie Verkäufername, Plattform, Produktbeschreibung, verwendete Bilder und Preis enthalten. Der Validierungsprozess ist optimiert und einfach abzuschließen. Kunden können entscheiden, ob ein Listing durchgesetzt oder verworfen werden soll, nachdem sie es überprüft haben. Dieser Prozess kann auch automatisiert werden.

Benutzer können die Plattform von Red Points auch nutzen, um die Verkäufer und Plattformen mit den meisten Verstößen zu finden, damit sie ihre Bemühungen auf die relevantesten konzentrieren können.

Wenn Sie 15 Minuten Zeit haben, können Sie Red Points in Aktion mit Ihrer Marke sehen

Step 1 Step 2 Step 3

Was ist Ihre Arbeits-Email?

Step 1 Step 2 Step 3

Ein bisschen mehr über Sie

Step 1 Step 2 Step 3

Wählen Sie ein Datum